Donnersbachklamm

Auch wenn das Ennstal schon für sich eine ganz besonders schöne Gegend ist, so bieten seine Nebentäler noch weitere wunderbare Kleinode. Zum Beispiel das Donnersbachtal mit seiner Klamm. Auf einem schmalen Pfad folgt man vom Parkplatz an der Bundesstrasse aus dem Donnersbach und erlebt nicht nur die wunderbare Natur mit Ihrem Lichtungen voller Schmetterlingen, sondern auch die Geschichte der Flößer, die einst über den Donnersbach, das Holz aus dem Tal beförderten.

Highlights sind das originalgetreue Modell eines Flößerrechen (ein Rechen der in den Fluss gebaut wurde, um die Baumstämme am Ende Ihrer Reise wieder einzufangen) oder das Flößerhaus mit Wänden aus Baumrinde, sondern auch versteckte Plätze im Wald oder am Bach. Kurz vor dem Ende der Wanderung durch die Klamm erreicht man noch die überdachte Brücke und kann sich auf einem Bankerl mit einer Jause stärken.